1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Kreis Gießen

94 000 Euro für Jugendarbeit

Erstellt: Aktualisiert:

Kreis Gießen (red). Auch dieses Jahr können Kommunen, Vereine und Organisationen auf finanzielle Unterstützung des Landkreises setzen, wenn sie sich im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit engagieren.

Wie bereits in den vergangenen Jahren hat der Landkreis erneut 94 000 Euro als Unterstützung der ehren- und hauptamtlich organisierten Kinder- und Jugendarbeit bereitgestellt. Mit dem Geld sollen unter anderem Freizeiten, Studienfahrten und internationale Begegnungen, aber auch die Aus- und Fortbildung von Personal oder der präventive Kinder- und Jugendschutz gefördert werden, heißt es in einer Pressemitteilung.

Kreissozialdezernent Hans-Peter Stock sieht die zur Verfügung gestellten Mittel als eine wichtige Investition in die Zukunft.

Für die Unterstützung vor Ort ist das Team der Jugendförderung des Landkreises zuständig, das als Ansprechpartner für Kinder, Jugendliche, Eltern, Vereine, Verbände oder auch Schulen zur Verfügung steht und sie fachlich berät. Auch die Ver- gabe der genannten Fördersumme obliegt der Jugendförderung.

Teamleiterin Ingrid Macht lädt alle Tätigen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit ein, die ihnen zur Verfügung stehenden Mittel abzurufen.

Weitere Infos unter www. lkgi-jugendfoerderung.de.

Auch interessant