+
Haben die Vitos Praxis für psychische Gesundheit Pohlheim eröffnet: Katrin Schäfer, Geschäftsführerin Vitos Medizinische Versorgungszentren, und Luca Konstantin Steinbeck, Psychologischer Psychotherapeut.

Praxiseröffnung

Ambulantes Behandlungsangebot

In Pohlheim hat die Vitos Praxis für psychische Gesundheit eröffnet Terminvereinbarungen können ab sofort getroffen werden

Pohlheim (red). Für psychisch erkrankte Menschen aus Pohlheim und Umgebung gibt es ab sofort ein neues ambulantes Behandlungsangebot: Die Vitos Praxis für psychische Gesundheit Pohlheim hat eröffnet. Terminvereinbarungen sind ab sofort möglich.

»Für Hilfesuchende ist es unheimlich schwierig, einen ambulanten Therapieplatz zu bekommen. Oft müssen sie lange auf einen Termin warten oder weite Wege in Kauf nehmen. Das möchten wir ändern«, erläutert Katrin Schäfer, Geschäftsführerin der Gesellschaft Vitos Medizinische Versorgungszentren, die die Praxis betreibt. Die neue Praxis biete nun für psychisch erkrankte Menschen im Gießener Umland ein wohnortnahes und gut erreichbares Behandlungsangebot. Derzeit finden noch die letzten Arbeiten in den Räumen in der Neue Mitte 4 statt. »Ab Anfang Januar können wir den Praxisbetrieb mit voller Kraft aufnehmen«, freut sich Schäfer. Die Praxisräume sind so ausgelegt, dass dort sowohl Einzeltherapie als auch gruppentherapeutische Angebote stattfinden können.

Das Behandler-Team kann Erwachsene mit allen psychischen Krankheitsbildern behandeln, sofern eine ambulante Therapie in Frage kommt. Es können Kurz- oder Langzeittherapien sowie Einzel- oder Gruppentherapien stattfinden - je nach Therapiebedarf der jeweiligen Patientinnen und Patienten. Wenn erforderlich, sind auch Akutbehandlungen möglich. Außerdem kann eine Behandlung auch per Videosprechstunden stattfinden, sofern die Voraussetzungen hierfür erfüllt sind. Luca Konstantin Steinbeck ist Psychologischer Psychotherapeut und wechselt von der Vitos psychiatrischen Ambulanz Herborn in die Praxis nach Pohlheim. »Patienten, die in einer Vitos Ambulanz behandelt werden, benötigen die Unterstützung eines multiprofessionellen Teams, zu dem beispielsweise auch Ärzte und Pflegekräfte gehören. Hier in der Praxis bieten wir hingegen eine rein verhaltenstherapeutisch fundierte Behandlung an«, erläutert Steinbeck den Unterschied.

Er freue sich darauf, gemeinsam mit seiner Kollegin die Praxis aufzubauen und für die Patientinnen und Patienten da sein zu können.

Träger ist die Vitos Medizinische Versorgungszentren gGmbH mit Sitz in Kassel.

Die Kernaufgabe ist die Diagnostik und Behandlung von Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen in psychiatrischen, psychosomatischen und forensisch-psychiatrischen Kliniken.

Terminvereinbarungen sind unter 06403/9178930 möglich.

Das könnte Sie auch interessieren