1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Kreis Gießen

Angepasster Impfstoff verfügbar

Erstellt:

Kreis Gießen (red). Die Impfstellen des Landkreises Gießen bieten ab sofort Corona-Schutzimpfungen mit den neuen Impfstoffen Biontech Comirnaty Tris und Moderna Spikevax 0/0 an.

Die Impfstoffe sind für Booster-Impfungen zugelassen und angepasst für den Schutz vor der Omikron-Variante BA.1 des Coronavirus. Nun sind sie im Impfcenter in der Galerie Neustädter Tor, im Impfbus und im Impfcontainer am Gießener Kirchenplatz vorhanden.

Zusätzlich verfügt das Impfcenter im »Neustädter Tor« nun über den Impfstoff Valneva. Dabei handelt es sich - im Gegensatz zu den mRNA-Impfstoffen von BionTech und Moderna - um einen seit Kurzem zugelassenen, weiteren sogenannten Totimpfstoff.

Valneva gibt es nur freitags

Wegen der begrenzten Haltbarkeit werden Impfungen mit Valneva nur zu bestimmten Zeiten angeboten: Ab Freitag, 23. September, immer freitags zwischen 13 und 19 Uhr im Impfcenter in der Galerie Neustädter Tor in Gießen. Eine Terminvereinbarung für diese Zeiten ist nicht erforderlich.

Nach wie vor besteht die Möglichkeit, dass mobile Impfteams pflegebedürftige oder nicht mobile Menschen zuhause impfen, wenn eine Hausarztpraxis dies nicht übernehmen kann. Infos zu den mobilem Impfungen gibt es unter 0641/20106885 (Erreichbarkeit täglich 7 bis 20 Uhr) oder per E-Mail an mobil-impfzentrum-gi@drk-mittelhessen.de.

Auch interessant