1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Kreis Gießen

Auf dem Weg zur »Waldmeisterschaft«

Erstellt: Aktualisiert:

Kreis Gießen (red). Wo können wir Tiere im Wald entdecken? Wie funktioniert ein Baum? Was raschelt im Gebüsch? Ein neu konzipiertes Programm, das von der Volkshochschule des Landkreises Gießen in Kooperation mit Hessen Forst und dem Holz- und Technikmuseum Wettenberg erarbeitet wurde, lässt Eltern und Kinder gemeinsam den Wald hautnah erleben. Über die kommenden Monate soll in einer Reihe mit sieben Terminen die Teilnahme an einer »Waldmeisterschaft« im Herbst vorbereitet werden.

Dieses besondere Projekt wird von Rita Kotschenreuther, Försterin und zertifizierte Waldpädagogin vom Forstamt Wettenberg, betreut. Die Termine sind immer samstagsnachmittags, beginnend am 9. April. Dieses Programm richtet sich vor allem an Naturinteressierte oder an solche, die es werden möchten. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Bei der abschließenden »Waldmeisterschaft« können alle Familien ihr gelerntes Wissen und Können unter Beweis stellen. Zur Siegerehrung ist ein gemeinsames Grillen und Beisammensein geplant, um den Kurs entspannt ausklingen zu lassen. Anmelden kann man sich bis 30. März unter www.vhs-kreis-giessen.de. Weitere Informationen zum Projekt gibt es unter 0641/9390-5700 oder per E-Mail an kvhs.giessen@lkgi.de.

Auch interessant