1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Kreis Gießen

Aus einer anderen Perspektive

Erstellt:

Von: Burkhard Bräuning

DJI_0496_120822_4c_1
Der Wartturm am Stadtrand von Grünberg diente uns als Objekt für das Logo der Sommerrätselserie (siehe unten). Foto: Bräuning © Bräuning

Liebe Leserinnen, liebe Leser, in diesem Jahr haben wir für Sie auch im Kreisteil ein Sommerrätsel vorbereitet. Wir schauen dabei auf alle 18 Kreisgemeinden (also auch auf die Stadt Gießen). In jeder Stadt und Gemeinde haben wir uns ein »Objekt« - bekanntes oder markantes Gebäude, ungewöhnliche und deshalb auffällige Fläche in der Gemarkung, Gewässer oder auch ein Relikt aus alter Zeit - ausgesucht.

Das Objekt ist nicht immer in der Kerngemeinde zu finden. Wir haben auch die Ortsteile im Blick. Es ist also eher nicht, um nur zwei Beispiele zu nennen, in Grünberg der Marktplatz oder der Diebsturm und in Staufenberg nicht die Burg. Nun ist uns klar, dass Menschen aus Biebertal nicht sehr oft im Osten des Kreises unterwegs sind - und umgekehrt gilt das auch. Deshalb geben wir ein paar Tipps in den Begleittexten. Nun aber zu den Objekten: So gut wie jeder im Kreis kennt die Burg Gleiberg, das Schloss in Laubach und die Seen um Hungen und im Westkreis. Aber immer nur mit dem Blick aus der horizontalen Sicht. Wir haben mit einer Drohne bemerkenswerte Objekte von oben fotografiert. Dass ein Perspektivwechsel neue Erkenntnisse bringen kann, weiß man seit dem Film »Der Club der toten Dichter«. Wir zeigen Ihnen winzige Ausschnitte des Kreises aus einem neuen, für die meisten sicher unbekannten Blickwinkel. Sie, liebe Leserinnen und Leser, müssen nicht in ein Flugzeug steigen, und Sie brauchen auch nicht viel Zeit für die Reise durch die 18 Gemeinden. Aber vielleicht werden Sie am Ende einige Aha-Erlebnisse haben.

Täglich Ort und Objekt notieren

Am Montag beginnen wir mit einem Gebäude, das sicher auch nicht alle Einheimischen auf Anhieb erkennen werden.

Wichtiger Hinweis: Der Name des Ortes reicht nicht aus, es muss auch immer die Bezeichnung für das Objekt angegeben werden. Bitte notieren Sie sich deshalb täglich den Ort und das Objekt. Nach der letzten Veröffentlichung am 3. September schreiben Sie alle 18 Lösungen in eine Mail und senden diese an:

redaktion@giessener-anzeiger.de Aus den richtigen Einsendungen werden wir drei Gewinner ziehen. Und das sind unsere drei Preise:

1. Preis - Gutschein im Wert von 100 Euro für das Restaurant »Hawwerkasten«

2. Preis - Gutschein im Wert 75 Euro für das Restaurant »Bootshaus«

3. Preis - Gutschein im Wert von 50 Euro für das Restaurant »Gianoli«

Wir wünschen Ihnen viel Spaß, neue Erkenntnisse und Glück bei der Auslosung im September. Burkhard Bräuning

Auch interessant