1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Kreis Gießen

Bedeutender Industriestandort

Erstellt:

Früher diente dieses Gebäude einem ganz anderen Zweck. Heute beherbergt es alte und neue Schätze. Na ja, eine Bank mit Schließfächern, das kann man sehen, ist es nicht. Trotzdem findet man darin zahlreiche Dinge, die einen Wert haben.

Die Gebietsreform der 1970er Jahre hatte zunächst gravierende Auswirkungen auf den heute zu erratenden Ort. Aber dann ging doch noch alles gut aus. Im Grunde hat sich für die Gemeinde ... nicht viel geändert.

Astronomie, Auen Äppelwoigloie

In hat man vieles, was es in anderen Großgemeinden in größerer Zahl gibt, nur einmal oder zweimal (was auch Kosten erspart). Ordentliche Einnahmen hat das Dorf aus der Gewerbesteuer. Da kann die Kommune nicht klagen. Wenn man die Unternehmen aufzählen wollte, die sich in dem Ort niedergelassen haben oder dort gegründet wurden (einige schon vor vielen Jahrzehnten), bräuchte man einige Minuten. Man kann schon sagen: ist ein bedeutender Industriestandort.

In licher Himmelsrichtung finden die Bürger Möglichkeiten der Naherholung - in Feld und Wald und auch im Wasser. Vereine gibt es in der Gemeinde nicht so viele - vor allem, weil es nicht so viele Ortsteile gibt. Aber das Angebot ist breit gefächert. Und dann noch die drei Begriffe, die beim Raten helfen sollen: Astronomie, Äppelwoigloie, Auen.

Die Spielregeln: Wir schauen beim Sommerrätsel auf alle 18 Kreisgemeinden - also auch auf die Stadt Gießen. In jeder Stadt und Gemeinde haben wir uns ein »Objekt« - bekanntes oder markantes Gebäude, ungewöhnliche und deshalb auffällige Fläche in der Gemarkung, Gewässer oder auch ein Relikt aus alter Zeit - ausgesucht. Das Objekt ist nicht immer in der jeweiligen Kerngemeinde zu finden. Wir haben auch die Ortsteile im Blick.

Wichtiger Hinweis: Der Name des Ortes reicht nicht aus, es muss auch immer die Bezeichnung für das Objekt angegeben werden. Bitte notieren Sie sich deshalb täglich den Ort und das Objekt und bewahren die Lösungen auf.

Nach der letzten Veröffentlichung am 3. September schreiben Sie bitte alle 18 Lösungen in eine Mail und senden diese an: redaktion@giessener- anzeiger.de: Aus den hoffentlich vielen richtigen Einsendungen werden wir drei Gewinner ziehen. Das sind unsere drei Preise:

1. Preis - Gutschein im Wert von 100 Euro für das Restaurant »Hawwerkasten«

2. Preis - Gutschein im Wert von 75 Euro für das Restaurant »Bootshaus«

3. Preis - Gutschein im Wert von 50 Euro für das Restaurant »Gianoli«

Na dann, viel Glück!

Text und Foto: Burkhard Bräuning

Lösung Mittwoch, 31. August

Stadt/Gemeinde:

.....................................................

Objekt:

.....................................................

Auch interessant