1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Kreis Gießen

Beratungstag für Firmen und Gründer

Erstellt: Aktualisiert:

Kreis Gießen (red). Die Wirtschaftsförderungen des Landkreises Gießen und der Stadt Gießen bieten am 23. Februar gemeinsam mit Experten der Wirtschaft erneut einen Beratungstag an. Er richtet sich an Interessierte, die kleine und mittlere Unternehmen führen oder sich über eine Existenzgründung informieren möchten.

Wer Interesse hat, kann an diesem Tag in Einzelterminen Fragen an ein erfahrenes Beratungspersonal stellen. Ein Team der Wirtschaftsförderungen des Landkreises und der Stadt Gießen, der Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen, der IHK Gießen-Friedberg, der Handwerkskammer Wiesbaden und des Rationalisierungs- und Innovationszentrums der Wirtschaft gibt Auskünfte. Die Beratung wird online stattfinden.

Angebot kostenlos

»Mit der Vielfalt der angebotenen Informationen bieten wir eine effiziente Beratung in nur einem Termin«, sagt Landrätin und Wirtschaftsdezernentin Anita Schneider. Das Angebot an Beratungsthemen reiche von der Unternehmensfinanzierung mit öffentlichen Fördermitteln über Existenzgründungen, die Förderung betriebswirtschaftlicher und technologischer Beratung, der Unternehmensübergabe, dem Zugang zu Hochschul-Know-how bis hin zur Standortsuche und den Genehmigungsverfahren.

Die Ratsuchenden können in einem Termin gleich die Antworten auf ein Bündel der verschiedensten Fragen mitnehmen. Für das kostenlose Angebot können sich Interessierte bei der Wirtschaftsförderung des Landkreises Gießen per E-Mail an martin.wavrouschek@lkgi.de oder telefonisch unter 0641/9390-1767 sowie bei der Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen per E-Mail an thomas.peter@wibank.de oder unter 06441 4479-1268 anmelden.

Auch interessant