1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Kreis Gießen

Boostern jetzt möglich

Erstellt:

Im Impfcenter des Landkreises Gießen in der Galerie Neustädter Tor in Gießen können ab 17. Januar auch Personen ab 12 Jahren geimpft werden.

Kreis Gießen (red). Im Impfcenter des Landkreises Gießen in der Galerie Neustädter Tor in Gießen können ab heute (17. Januar) auch Personen ab 12 Jahren geimpft werden. Für die Altersgruppe von 12 bis 29 Jahren wird Biontech-Impfstoff bereitgehalten.

Personen ab dem 30. Lebensjahr werden wie bisher mit dem Impfstoff von Moderna geimpft. Es besteht keine Wahlmöglichkeit des Impfstoffs. »Die bisherige Altersbegrenzung für das Impfcenter von 30 Jahren entfällt«, heißt es in einer Mitteilung des Kreises. Ab sofort sind Online-Buchungen auch für die Altersgruppe 12 bis 29 Jahre für das Impfcenter über die Adresse corona.lkgi.de/impfcenter möglich.

Für die Impfung von Kindern unter 16 Jahren ist eine Einwilligungserklärung der Eltern erforderlich. Bei getrennt Lebenden ist die Unterschrift von beiden Eltern notwendig.

Hintergrund: Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt nun auch für die Altersgruppe von 12 bis 17 Jahren eine Boosterimpfung.

Voraussetzung: Die zweite Impfung muss mindestens drei Monate zurückliegen. Boosterimpfungen sind im Impfcenter möglich, weiterhin natürlich auch Erst- und Zweitimpfungen.

Infos zu allen weiteren Impfangeboten des Landkreises Gießen in Zusammenarbeit mit dem DRK und den Johannitern gibt es unter corona.lkgi.de/impfen.

Auch interessant