1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Kreis Gießen

Boule: Premiere für Freizeitrunde

Erstellt: Aktualisiert:

Kreis Gießen (twi). Corona stoppte 2020 die Premiere einer Boule-Freizeitrunde mit Spielern heimischer Bouleclubs. Nun, da die Corona-Einschränkungen gelockert wurden und ein Stück weit Normalität eingekehrt ist, soll Ende Mai die Freizeitrunde mit acht Mannschaften starten.

Im Vereinsheim des Boule-Clubs Linden konnte Otmar Hilberg Boulespieler und Vertreter aus Nieder-Bessingen, Fernwald, Rodheim-Bieber, Ehringshausen und Krofdorf-Gleiberg begrüßen.

2020 war auch Heuchelheim mit dabei und hier soll im Nachgang noch gefragt werden, ob sich diese auch in diesem Jahr an der Freizeitrunde beteiligen wollen.

Geplant sind Spiele mit Hin- und Rückspiel und eine Abschlussveranstaltung mit Siegerehrung im Oktober. Dabei sollen die Begegnungen an Orten ohne Flutlicht um 18 Uhr und mit Flutlicht um 19 Uhr, jeweils mittwochs oder freitags durchgeführt werden.

Auch interessant