Brand in Daubringen

Staufenberg (red). In der Wohnung eines 70-Jährigen kam es am zweiten Weihnachtstag zu einem Brand. Die Feuerwehr informierte gegen 16 Uhr die Polizei über das Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Schulgasse in Daubringen. Nach ersten Erkenntnissen ist der unsachgemäße Gebrauch einer Kerze vermutlich der Auslöser für den Brand, den die Bewohner des Hauses selbst löschen konnten.

Der 70-Jährige kam mit einer Rauchgasvergiftung in eine Klinik. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden.

Das könnte Sie auch interessieren