Buslinien von Vollsperrung betroffen

Reiskirchen (red). Aufgrund eines Wasserrohrbruchs in der Hainstraße und deren Vollsperrung kann die Haltestelle »Saasen Hainstraße« von Dienstag, 18. bis voraussichtlich Donnerstag, 20. Januar, nicht angefahren werden. Fahrgäste werden gebeten, auf die Haltestelle »Saasen Bahnhof« auszuweichen.

Informationen zu Fahrplänen und Tarifen sind in der RMV-MobilitätsZentrale Gießen im SWG- und VGO-Kundenzentrum am Marktplatz unter der Telefonnummer 06 41/7 08-1400 erhältlich. Die MobilitätsZentrale ist montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr für Kunden geöffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema