1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Kreis Gießen

Corona-Hotline nur noch montags bis samstags

Erstellt: Aktualisiert:

Kreis Gießen (red). Die Corona-Hotline des Landkreises Gießen wird ab sofort mit geänderter Erreichbarkeit fortgeführt. Da die Anfragen rund um das Coronavirus in den vergangenen Monaten stark zurückgegangen sind, kann ein Teil des Teams nun wieder stärker für die inhaltliche Arbeit des Gesundheitsamtes eingesetzt werden. Dies hat die Kreisverwaltung mitgeteilt.

Auskunft am Sonntag entfällt

Künftig ist die Hotline montags bis samstags von 9 bis 16 Uhr erreichbar. Die Auskunft am Sonntag entfällt bis auf Weiteres. Bürger erreichen die Corona-Hotline des Landkreises unter 0641/9390-3560. Zudem sind unter www.corona.lkgi.de die wichtigsten Fragen und Informationen rund um das Virus, eine mögliche Infektion und die verschiedenen Impfangebote aufgelistet.

Hausarzt oder Bereitschaftsdienst

Bei akuten gesundheitlichen Beschwerden sollten die betreffenden Personen wie üblich telefonisch Kontakt zum jeweiligen Hausarzt aufnehmen. Nach Praxisschluss und an Wochenenden steht unter der zentralen Rufnummer 116117 der Ärztliche Bereitschaftsdienst zur Verfügung.

Auch interessant