1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Kreis Gießen

Corona-Pandemie: Zwei weitere Tote verzeichnet

Erstellt:

Kreis Gießen (red). Das Gesundheitsamt des Landkreises Gießen hat am Montag 718 Corona-Neuinfektionen innerhalb einer Woche gemeldet.

Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt laut Robert-Koch-Institut bei 263,1 (vor einer Woche 257,6). 118 (85) Personen werden stationär behandelt. 445 Menschen, zwei Tote mehr im Vergleich zur Vorwoche, hat es im Zusammenhang mit Covid-19 gegeben. Der Hospitalisierungsindex beträgt 7,28 pro 100 000 Einwohner, vor einer Woche lag er in Hessen bei 5,77.

Neuinfektionen

Folgende Neuinfektionen für die vergangenen sieben Tage wurden verzeichnet: Allendorf/Lda. 12, Biebertal 28, Buseck 40, Fernwald 23, Gießen 213, Grünberg 29, Heuchelheim 17, Hungen 41, Langgöns 32, Laubach 26, Lich 39, Linden 38, Lollar 28, Pohlheim 47, Rabenau 16, Reiskirchen 12, Staufenberg 18, Wettenberg 47. Seit dem ersten Fall im Landkreis Gießen Ende Februar 2020 wurden 133 112 (132 244) Corona-Fälle gezählt.

Impfzahlen

In Zeitraum vom 26. bis 30. Dezember hat der Landkreis Gießen letztmals in seinen Einrichtungen 45 Auffrischungsimpfungen vorgenommen. Impfcenter und -bus sind zum Jahresende eingestellt worden. Seit Januar 2021 sind damit bei den Impfangeboten des Landkreises 323 992 Dosen gegen das Coronavirus verabreicht worden.

Auch interessant