1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Kreis Gießen

Coronazahlen: Neuinfektionen sinken weiter

Erstellt: Aktualisiert:

Kreis Gießen (red). Für den Landkreis Gießen wurden am Sonntag 281 Corona-Neuinfektionen gemeldet. In den vergangenen sieben Tagen wurden 1663 Personen positiv auf Covid-19 getestet. Die 7-Tage-Inzidenz liegt laut Robert Koch-Institut (RKI) bei 612,1 (Stand: 15.5., 1.13 Uhr). Verglichen zur Vorwoche sind die Neuinfektionen damit um 13 Prozent gefallen.

Inzidenz über Landesdurchschnitt

Die Inzidenz liegt über dem landesweiten Durchschnitt. In Hessen wurde zuletzt eine Inzidenz von 565 gemeldet, das sind 47 Infizierte pro hunderttausend Einwohner weniger als im Kreis Gießen. Seit Beginn der Pandemie sind 412 Menschen in Zusammenhang mit Covid-19 gestorben.

Die Intensivstationen im Kreis Gießen behandeln derzeit fünf Covid-19-Patientinnen und -Patienten. Damit sind 2,4 Prozent der Betten mit Covid-19-Patienten belegt. Neun Prozent von insgesamt 210 zur Verfügung stehenden Intensivbetten sind noch frei.

Auch interessant