1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Kreis Gießen

Ehrungen für Jagdvorsteher

Erstellt:

gikrei_Kreisjagd_Ehrunge_4c
Edgard Köster, Karl Haberhorn, Bernd Schlierbach, Ewald Rolshausen, Wilfried Friedrich, Vorsitzender Olaf Zipp und Tobias Heldmann (v.l.) bei den Ehrungen. Foto: Wißner © Wißner

Kreisverband lobt jahrzentelanges Engagement mit Auszeichnungen.

Kreis Gießen (twi). Vier langjährige, verdiente Jagdvorsteher, die nach jahrzehntelanger Tätigkeit ihr Amt abgegeben haben, wurden nun vom Kreisverband der Jagdgenossenschaften in den Landkreisen Gießen und Lahn-Dill verabschiedet und vom Verband der Jagdgenossenschaften und Eigenjagdbesitzer in Hessen (VJEH) mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Erstmals nahm Vorsitzender Olaf Zipp (Leun-Biskirchen) gemeinsam mit seinem Stellvertreter Edgar Köster (Waldsolms) zusammen mit Rechtsanwalt Tobias Heldmann vom VJEH die Ehrungen vor.

Karl Haberkorn (Allendorf/Lda.) war 34 Jahre Jagdvorsteher, Ewald Rolshausen (Salzböden) war 29 Jahre Jagdvorsteher, Bernd Schlierbach (Krofdorf-Gleiberg) war 26 Jahre Jagdvorsteher und Wilfried Friedrich (Ruppertsburg) war 23 Jahre Jagdvorsteher und gehörte darüber hinaus insgesamt 37 Jahre dem Jagdvorstand an.

In Abwesenheit wurden Jürgen Biedenkapp (Stockhausen) für 20 Jahre Jagdvorsteher, Günter Krug (Odenhausen/Lda.) für 30 Jahre Jagdvorsteher und Hugo Görlach (Lützellinden) für 36 Jahre Jagdvorsteher geehrt.

Auch interessant