Entsorgung der Weihnachtsbäume in Langgöns

Langgöns (imr). Aufgrund zahlreicher Anfragen teilt die Gemeinde Langgöns mit, wie in den einzelnen Ortsteilen die Entsorgung der Weihnachtsbäume durchgeführt wird.

In den Ortsteilen Lang-Göns, Dornholzhausen, Niederkleen und Espa wird, wie bereits in der Vergangenheit üblich, am Samstag, 8. Januar, eine Weihnachtsbaumsammelaktion durch die örtlichen Feuerwehrvereine durchgeführt.

In Cleeberg wird die Feuerwehr Cleeberg die Weihnachtsbäume wie im Vorjahr verbrennen. Hierzu sollten die Weihnachtsbäume bis Freitag, 14. Januar, auf die markierte und mit Trassierband eingezäunte Fläche am Waldhaus in Cleeberg gebracht werden.

In Oberkleen können die ausgedienten Weihnachtsbäume bis Samstag, 15. Januar, auf die markierte und mit Trassierband eingezäunte Fläche auf dem Schotterparkplatz des Dorfgemeinschaftshauses Oberkleen gebracht werden.

Uwe Müller, Umweltberater der Gemeinde Langgöns, weist aus gegebenem Anlass ausdrücklich darauf hin, dass das Entsorgen der Bäume im Wald oder Feld eine illegale Abfallentsorgung darstelle und es wäre seiner Ansicht nach ausgesprochen schade wenn so ein Weihnachtsbaum sozusagen ein »illegales Ende nehmen würde«.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema