1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Kreis Gießen

Erdbeerkuchen vom Blech

Erstellt: Aktualisiert:

Zutaten:

250 g Weizenmehl

3 TL Backpulver

200 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

4 Eier (Größe M)

1 ½ kg Erdbeeren

500 ml Milch

2 Pck. Puddingpulver

2 Pck. roter Tortenguss

500 ml Wasser

2 EL Zucker

Und so wird der Blechkuchen nach dem Rezept von Oma Otti gemacht:

Zunächst ein tiefes Blech mit einem Backpinsel mit etwas Butter einfetten.

In einer Rührschüssel Weizenmehl und Backpulver vermischen. Dann kommen noch Zucker, Vanillezucker, 200 g Butter und die Eier dazu.

Den Teig auf dem Backblech verteilen und den Kuchen in den vorgeheizten Ofen schieben. Bei 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) 25 Minuten backen. Herausnehmen und eine Stunde auskühlen lassen.

Dann den Vanillepudding nach Anleitung anrühren und auf dem Blech verteilen. Darauf kommen die geputzten Erdbeeren.

Schließlich den Tortenguss anrühren, kurz aufkochen lassen und darüber geben. Auskühlen lassen und servieren.

Auch interessant