1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Kreis Gießen

Geschäftsführer Jürgen Moser zieht sich zurück

Erstellt: Aktualisiert:

gikrei_2412_JM_web_24122_4c
Jürgen Moser © Red

Grünberg (red). Der Gründer und langjährige Geschäftsführer der in Mittelhessen ansässigen gemeinnützigen Organisation »Aktives Leben im Alter« gGmbH, Jürgen Moser, hat sich aus dem operativen Pflegealltag zurückgezogen und den Führungsstab an jüngere Nachfolger übergeben.

Die Betreibergesellschaft des Grünberger Hauses der Senioren, des darin integrierten Wohnheims für seelisch Behinderte, des auf Demenz spezialisierten Seniorenhauses Lumdatal (Rabenau-Londorf), des ambulanten Pflege- und Sozialdienstes »Mobi« und des Dillenburger Wohnheims Haus Caruso wird nun von der bisherigen Leiterin des Seniorenhauses, Stefanie Theis, geführt.

Der mittlerweile 77-jährige Moser dankte bei seiner Verabschiedung im Seniorenhaus den mehr als 260 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und betonte sein stetes Bestreben, »gerade in den Anfangsjahren für viele ungewöhnliche, aber doch bahnbrechende und für die Pflegeteams auch inspirierende Ansätze« zu verfolgen. Diese hätten dazu beigetragen, den Menschen im Vogelsbergkreis und Landkreis Gießen ein führendes Pflegeangebot unterbreiten zu können: So könne er im Rückblick voller Stolz behaupten, dass »Aktives Leben im Alter im Vogelsberg, in der Rabenau, im Landkreis Gießen und im Lahn-Dill-Kreis ein Begriff für Qualität in der Pflege, für Rundum-Pflege-Service, für würdiges Leben im Alter und erstklassige Einrichtungen« sei. Foto: Hörner

Auch interessant