Handgemenge bei Einbruch

Lollar (red). Am Sonntag (9. Januar) gegen 1 Uhr verschafften sich zwei Unbekannte Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Ostendstraße. Sie hebelten ein Fenster auf und durchsuchten die Zimmer des Hauses. Dabei trafen sie auf den Besitzer. Nach einem kurzen Handgemenge ergriffen die Einbrecher mit gestohlenem Bargeld die Flucht. Beschreibung der männlichen Tatverdächtigen:

Einer ist etwa 1,80 Meter groß und hat eine normale Statur. Er war dunkelgrau gekleidet und trug möglicherweise eine Regenjacke mit Kapuze. Der andere Mann war ebenfalls dunkel gekleidet. Hinweise bitte an die Gießener Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0641/7006-6555.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema