1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Kreis Gießen

Herborner im Zug bestohlen

Erstellt:

Kreis Gießen (red). Ein 62-Jähriger aus Herborn wurde Sonntag zwischen 19 und 20 Uhr Opfer von Dieben. Zu diesem Zeitpunkt fuhr er mit einem Zug der Hessischen Landesbahn von Lich in Richtung Gießen. Er gab an, dass die Geldbörse samt Inhalt während der Zugfahrt aus seinem Rucksack entwendet worden sei. In der Geldbörse befanden sich neben persönlichen Dokumenten auch Bargeld.

Die Schadenshöhe wird auf 80 Euro geschätzt. Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise werden erbeten unter 05 61/81 61 60 oder www.bundespolizei.de.

Auch interessant