Impfaktion im evangelischen Gemeindehaus

Hungen (red). Am Dienstag, 28. Dezember, bietet ein Team um Dr. Jan Ebersohn im evangelischen Gemeindehaus Hungen (Liebfrauenberg 27) ab 9.30 Uhr unkompliziert Impfungen gegen das Coronavirus an.

Anmeldung nicht erforderlich

Erwachsene und Kinder ab zwölf Jahren können ohne Termin geimpft werden (Booster- und Erstimpfungen). Mitzubringen sind Krankenkassenkärtchen, Personalausweis und Impfausweis. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für unter 30-Jährige steht der Impfstoff von Biontech zur Verfügung. Weil dieser nur sehr begrenzt vorhanden ist, wird ab 30 Jahren grundsätzlich ausschließlich Impfstoff des Herstellers Moderna verimpft. Geimpft wird, so lange der Vorrat reicht. Beim Warten vor dem Gemeindehaus gelten Maskenpflicht und Abstandsregeln.

Zeit zwischen den Jahren nutzen

Dr. Ebersohn und Pfarrer Marcus Kleinert sind sich einig, dass Impfen der beste Schutz gegen das Virus ist. Sie ermutigen alle, die noch keine Impfung oder Auffrischungsimpfung erhalten haben, die Gelegenheit wahrzunehmen.

Das könnte Sie auch interessieren