1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Kreis Gießen

Jugendförderung sucht Verstärkung

Erstellt: Aktualisiert:

Kreis Gießen (red). Sonne, Berge, Strand und viel Spaß - das alles erwartet die Ferienfreizeit-Betreuungsteams der Jugendförderung des Landkreises Gießen. Wer mindestens 20 Jahre alt ist und Lust auf Verantwortung sowie die Arbeit in einer tollen Gemeinschaft hat, ist bei der Jugendförderung genau richtig.

Jedes Jahr bietet die Jugendförderung verschiedene Freizeiten für Kinder und Jugendliche an. Für die bevorstehenden Sommerfreizeiten für Jugendliche im Alter zwischen 13 und 16 Jahren auf der Nordseeinsel Sylt (24. Juli bis 1. August) und in den nordspanischen Pyrenäen (25. Juli bis 8. August) sucht sie noch Mitglieder für das Betreuungsteam. Wer die Jugendlichen betreuen möchte, sollte Interesse an einer partnerschaftlichen Arbeit mit Jugendlichen und die Bereitschaft zur Teamarbeit mitbringen. Außerdem wird die Teilnahme an einem Vorbereitungsseminar vorausgesetzt. Auch ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis ist nötig. Den Ehrenamtlichen wird eine kostenlose Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen ermöglicht.

Kostenlose Fahrt

Außerdem erhalten sie die kostenlose Fahrt, Unterkunft und Verpflegung während der Ferienfreizeit, eine tägliche Aufwandsentschädigung, eine Bescheinigung über die Teilnahme (eine Anerkennung als Praktikum ist möglich) sowie eine Freistellung von der Arbeit bei Lohnfortzahlung (gemäß HKJGB). Bewerbungen nimmt die Jugendförderung des Landkreises Gießen unter julia.erb@lkgi.de oder unter 0641/9390-9233 entgegen.

Auch interessant