1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Kreis Gießen

Karnevalverein Großen-Buseck sagt Sitzung ab

Erstellt: Aktualisiert:

Buseck (red). Wegen der weiterhin erschreckenden Entwicklung der Corona-Lage und hohen Inzidenzzahlen hat sich der Vorstand des Karnevalvereins Großen-Buseck entschlossen, die Prunksitzung am 26. Februar abzusagen.

»Mit dieser Entscheidung wollen wir uns auch mit anderen Vereinen solidarisieren, da die Gesundheit aller beteiligten Mitglieder, Freunde und Akteure erste Priorität hat«, teilte Vorsitzender Heiko Hintze mit.

Wenn es die Lage zulässt, soll Ende Januar/Anfang Februar ein Treffen stattfinden. Geplant ist auch das traditionelle Heringsessen am Aschermittwoch, 2. März

Hintze bittet um Verständnis für diese Entscheidung, »die auch uns zum zweiten Absagen der Kampagne in Folge natürlich nicht leichtgefallen ist«. Abschließend bittet der Vorsitzende alle Vereinsmitglieder, Freunde und Bekannte: »Lasst Euch Impfen, so dass wir hoffentlich bald wieder zusammen feiern dürfen.«

Auch interessant