1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Kreis Gießen

Musical ab sofort auf DVD

Erstellt:

gikrei1910theaterhuettenb_4c
Andreas Haupt (r.) und Peter Menger (l.) haben die fertige DVD an Christiane Schmidt (Mitte) übergeben. Außerdem auf dem Bild die Hauptprotagonisten des Abends. Foto: Weil © Weil

Hüttenberg (jowe). Bei der Uraufführung konnten schon über 1500 Zuschauer das Musical »Paul & Gretel - kein Märchen« sehen. Sollte es jemand verpasst haben, ist das auch kein Problem mehr. Die Veranstalter haben das Werk aufgrund der hohen Nachfrage auch als CD und DVD herausgebracht. Bei einem Abend im Bürgerhaus Hüttenberg konnte »Manager« Andreas Haupt das fertige Werk als Dokument der Zeitgeschichte jetzt auch an die Archivarin der Gemeinde Hüttenberg übergeben.

Schmidt lobte das Stück als »historisch sehr gut recherchiert« und gute Aufarbeitung der Hüttenberger Geschichte sowie der Person Paul Schneider. Kameramann Christoph Schuchardt und sein Team haben mit acht Kameras den Abend aufgezeichnet und anschließend zu einem abwechslungsreichen Film geschnitten. Das komplette Musical wurde auf 50 Tonspuren professionell aufgezeichnet. Ein weiterer Hüttenberger, der Musiker und Produzent Dirk Menger, hat in seinem Studio sowohl für die CD als auch für die DVD die tontechnische Feinarbeit für das Endprodukt geliefert.

Am Abend der Vorstellung kamen aber auch Menschen zu Wort, die ansonsten eher im Hintergrund des Stücks oder gar nicht auf der Bühne zu sehen waren. Sie schilderten ihre Eindrücke über die Entstehung, Gänsehaut-Momente während der Szenen und warum das Werk so gut geeignet ist, die frohe Botschaft der Bibel an die Menschen weiterzugeben. Neben Christoph Schuchardt und Daniel Eschner (Layout) machte der Vorsitzende des Männergesangvereins Frohsinn, Klaus Kummer, deutlich, in welch guter Zusammenarbeit das Stück im Rahmen des Vereinsjubiläums auf die Bühne gebracht werden konnte. Judith Offermann erzählte davon, wie die eine oder andere Hürde beim Beschaffen der Requisiten zu nehmen war und Hauptdarsteller Johannes Pfeiffer erst zwei Tage vor der Aufführung, erfuhr, dass er den Paul spielt.

Die DVD ist zu einem Preis von 20 Euro, die CD für 15 Euro erhältlich.

Auch interessant