1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Kreis Gießen

Neue Notarin mit Amtssitz in Wettenberg

Erstellt: Aktualisiert:

Wettenberg (red). Christiane Gehrig ist vom Präsidenten des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main zur Notarin für den Amtsgerichtsbezirk Gießen mit dem Amtssitz in Wettenberg bestellt worden. Die Bestellungsurkunde wurde ihr von der Präsidentin des Landgerichts Gießen, Sabine Schmidt-Nentwig, überreicht. Sie dankte Gehrig für die Bereitschaft zur Übernahme des anspruchs- und verantwortungsvollen Amtes und sprach ihre Glückwünsche aus.

Christiane Gehrig, geb. Moll, ist 51 Jahre alt und wurde in Gießen geboren. Seit dem Abschluss ihres Jurastudiums an der Justus-Liebig-Universität im Jahr 1998 arbeitet sie ununterbrochen in Sozietät mit ihrem Kollegen Rechtsanwalt Markus Lenz selbstständig als Rechtsanwältin in Lich. Seit mehreren Jahren engagiert sich Gehrig neben ihrer Anwaltstätigkeit auch als Berufsbetreuerin und Verfahrensbeiständin.

Ihre künftige notarielle Tätigkeit umfasst unter anderem das Grundstücks- und Immobilienrecht, Angelegenheiten der persönlichen Vorsorge, das Familien- und Erbrecht sowie das Handels- und Gesellschaftsrecht.

Auch interessant