Rotarier spenden 500 Euro an Kita »Schatzinsel«

Grünberg (red). Manchmal kommt ein Schatz ganz ohne hölzerne Kiste daher und glänzt auch nicht. In diesem Fall musste er noch nicht einmal ausgegraben werden, sondern wurde von Otfried Heineck feierlich übergeben - in Form eines symbolischen Schecks. Was für die anwesenden Kinder der Kita »Schatzinsel« im Grünberger Baumgartenfeld schwierig zu verstehen war, sorgte aufseiten der verantwortlichen Erwachsenen hingegen für leuchtende Augen und große Dankbarkeit.

Der Rotary Club Alsfeld/Hessen hat der Kita Schatzinsel in Grünberg 500 Euro zur Förderung der Gesundheit der Kinder geschenkt. Kita-Leiterin Sandra Hilgert nahm die Spende entgegen und versicherte: »Wir werden das Geld verwenden, um einen Barfußpfad auf dem Außengelände zu bauen.«

Spende aufgerundet

Die beiden Rotarier Otfried Heineck und Christopher Keil erklärten, wie es zu dieser Spende kam: Bei einer Feier des Clubs in Grünberg erspielten die Clubkameraden einen Betrag, der - aufgerundet auf 500 Euro - im Ort gespendet werden sollte. Der Zweck der Spende war schnell gefunden: Eine Kita, in der mit dem Geld etwas für die Gesundheit der Kinder getan wird.

Das könnte Sie auch interessieren