1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Kreis Gießen

Ruhl übernimmt für Bouffier

Erstellt: Aktualisiert:

Kreis Gießen (red). Als Volker Bouffier (CDU) sein Amt als Ministerpräsident aufgab und aus dem Landtag ausschied, musste innerhalb der Fraktion jemand gefunden werden, der bis zur Wahl im Herbst 2023 für die beiden Gießener Landtagswahlkreise zuständig ist. Michael Ruhl, Abgeordneter für den Wahlkreis 20 (Vogelsbergkreis/Laubach), übernimmt diese Aufgabe.

In den anderen Fraktionen gibt es folgende Ansprechpartner: Nina Heidt-Sommer (SPD), Katrin Schleenbecker (Grüne), Arno Enners (AfD), Jan Schalauske (Linke) und Dr. Matthias Büger (FDP).

Auch interessant