1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Kreis Gießen

Teqball kann demnächst gespielt werden

Erstellt:

Kreis Gießen (red). Robuste gewölbte Teqball-Platten stehen demnächst auf manchen Schulhöfen im Kreis. Dort kann einerseits Tischtennis gespielt, aber auch mit einem Fußball die neue ähnliche Trendsportart ausprobiert werden. Auch im Jahr 2022 investiert der Landkreis wieder 350 000 Euro, um die Bewegungsmöglichkeiten auf den Schulhöfen der Schulen im Landkreis zu verbessern, heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Kreishaus.

»Die Aufwertung der Schulhöfe und die Schaffung von Sport- und Bewegungsmöglichkeiten ist ein wichtiges Anliegen, das der Landkreis Gießen als Schulträger seit dem Jahr 2018 mit jährlich 350 000 Euro unterstützt. Sowohl für den Unterricht als auch für die Pausengestaltung braucht es Spiel- und Bewegungsangebote auf den Schulhöfen. Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr kleinere und größere Projekte an 14 Schulen im Landkreis fördern«, sagt Kreis-Schuldezernent Christopher Lipp.

Die Schulen im Kreisgebiet waren aufgefordert, sich mit Projekten zu bewerben. Dabei konnten sowohl Spielgeräte als auch die Umgestaltung von Sportflächen und Schulhöfen gefördert werden.

Folgende Schulen wurden bedacht:

• Clemens-Brentano-Europaschule Lollar : Outdoor-Teqballplatten

• Theo-Koch-Schule Grünberg : Fußballtore und eine Outdoor-Teqballplatte

• Friedrich-Magnus-Schule Laubach : Outdoor-Boulderwand

• Adolf-Reichwein-Schule Pohlheim : Netz-Klettergerüst »Trimmzirkus XL«

• Gesamtschule Hungen : Pyramidenförmiges Raumnetzspielgerät und multifunktionale Nutzung des Bolzplatzes durch Einzäunung, Minitore und erweiterte Linierung

• Gesamtschule Gleiberger Land : Outdoor-Kicker und Outdoor-Teqballplatte

• Wiesengrundschule Leihgestern : Bewegungslandschaft im Außengelände

• Kirschbergschule Reiskirchen : Bewegtes Sitzen und Niedrigseilklettergarten

• Grundschule ›Am Eulenturm‹ Allendorf : Ausbau der Kletterwand, Fußballtore und ein Outdoor-Kicker

• Grundschule Rüddingshausen : Niedrigseilgartenanlage

• Grundschule Hausen : Balanciertiere und Balancierwürfel

• Grundschule Daubringen : Doppel-Slackline mit Ninja-Slackline-Set zum Hangeln und Turnen

• Grundschule Launsbach : Kletter- und Hangelspielgerät, Dreifach-Stufen-Reck und Basketballkörbe

• Wilhelm-Leuschner-Schule Heuchelheim : Niedrigseilgartenanlage

Auch interessant