1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Kreis Gießen

Textilhandwerk und Inklusion

Erstellt: Aktualisiert:

Kreis Gießen (red). Die Volkshochschule Landkreis Gießen (KVHS) bietet gemeinsam mit der Schottener Soziale Dienste gGmbH in deren Räumen in Langgöns einen barrierefreien Ort, um das Weben zu erlernen. Wer sich für das traditionelle Handwerk interessiert, kann zwischen dem 27. April und dem 18. Mai mittwochs von 10 Uhr bis 11.30 Uhr an dem Webkursus teilnehmen.

Teilnehmer können am Webstuhl, am Stabwebrahmen und am Tischwebrahmen arbeiten, um jedes der drei Verfahren kennenzulernen. Anja Janetzky (Programmbereichsleiterin Kultur KVHS) erläutert, dass die kreiseigenen Webstühle in den Schottener Sozialen Diensten in Langgöns ein neues Zuhause gefunden haben. Eric Mootz (Inklusion und Barrierefreiheit KVHS) freut sich, dass die Webstühle in der Wollwerkstatt für die tägliche Arbeit von Menschen mit Behinderung zur Verfügung stehen und inklusive Kurse ermöglichen. Unter www.vhs-kreis-giessen.de kann man sich anmelden. Fragen beantwortet Eric Mootz unter 0641/9390-5702 oder unter eric.mootz@lkgi.de.

Auch interessant