1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Kreis Gießen

Unbekannte entleeren Feuerlöscher

Erstellt: Aktualisiert:

Kreis Gießen (red). Bei zwei Tate im Auweg in Lollar entleerten Unbekannte einen Feuerlöscher. Einen Sachschaden von etwa 10 000 Euro richteten Unbekannte auf einem Firmenparkplatz an. Die Täter schlugen zwischen 13 Uhr am Freitag und 6.30 Uhr am Montag die Scheibe eines Fiat ein und versuchten offenbar, das Fahrzeug zu starten. Nachdem das misslang, besprühten sie mit einem Feuerlöscher den Innenraum des Pkw.

Elektrogeräte entwendet

Offenbar mit Hebelwerkzeug machten sich Unbekannte an der Tür eines Fachgeschäftes zu schaffen. Zwischen 11.30 Uhr am Sonntag und 8 Uhr am Montag hebelten sie die Tür auf. Sie steckten Elektrogeräte ein, entleerten auch hier einen Feuerlöscher und flüchteten anschließend.

Polizei vermutet Zusammenhang

Die Polizei prüft, ob die Taten im Zusammenhang stehen. Wer hat dort in den fraglichen Zeiträumen etwas Verdächtiges beobachtet? Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Gießen unter 0641/7006-6555 in Verbindung zu setzen.

Auch interessant