1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Kreis Gießen

Von Mensch zu Mensch

Erstellt: Aktualisiert:

Kreis Gießen (red). Welche religiösen und ethnischen Minderheiten gibt es im Landkreis Gießen? Wie werden Kinder in ihrem jeweiligen religiösen Kontext erzogen und welche Rollenbilder herrschen bei Jungen und Mädchen vor? Fragen wie diese sollen im Workshop »Von Mensch zu Mensch« am Donnerstag, 9. Juni, beleuchtet werden.

Zwischen 9 und 13 Uhr sind pädagogische Fachkräfte, Eltern und Lehrkräfte sowie alle Interessierten zu einem Austausch mit Menschen aus unserer Mitte eingeladen, die einen jesidischen, aramäischen oder muslimischen Hintergrund haben. Dabei sollen das tägliche Leben, die Erziehungsvorstellungen und diverse Rollenmodelle im Vordergrund stehen.

Die kostenlose Veranstaltung in der Clemens-Brentano-Europaschule (Ostendstraße 2, Lollar) soll einen Raum für Austausch und Wissenserwerb bieten. Sie findet in Kooperation zwischen der »Fachstelle für Demokratie und Toleranz« des Landkreises Gießen und der Integrationsbeauftragten der Stadt Lollar statt.

Eine Voranmeldung ist bis Freitag, 3. Juni, per E-Mail an jugendfoerderung@lkgi.de notwendig.

Weiteren Informationen gibt es auf der Internetseite www.lkgi-jugendfoerderung.de oder unter 0641/93909107 sowie per E-Mail an Nadya.Homsi@lkgi.de.

Auch interessant