Vorfahrt nicht beachtet

Wettenberg (red). Blechschaden in Höhe von insgesamt circa 700 Euro ist die Bilanz eines Unfalls vom Dienstag in Krofdorf-Gleiberg. Der Fahrer eines schwarzen Audi befuhr die Rodheimer Straße. An der Einmündung zur Hauptstraße missachtete er das Schild »Vorfahrt gewähren«. Er stieß mit einem weißen Ford zusammen, der die Hauptstraße in Richtung Autobahn befuhr.

Der 27-jährige Fahrer des Audi und auch der 50-Jährige am Steuer des Ford blieben bei der Kollision unverletzt. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizeistation Gießen-Süd unter 0641/7006-3555 in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren