Wahlergebnis für gültig erklärt

  • schließen

POHLHEIM - (fod). Das Ergebnis der Pohlheimer Bürgermeisterwahl vom 1. November ist von Wahlausschuss und Stadtverordnetenversammlung für gültig erklärt worden. Das Parlament votierte einstimmig dafür. Andreas Ruck (parteilos), der für die SPD antrat, bekam 61,75 Prozent der Stimmen, Amtsinhaber Udo Schöffmann (CDU) nur 38,25 Prozent. Ruck tritt das Amt am 1.

Februar an.

Das könnte Sie auch interessieren