Wanderung führt zum Wasserhäuschen

Allendorf (red). Die Wanderung des Oberhessischen Gebirgsvereins Nordeck führte zum alten Wasserwerk von 1908 in Climbach. Die Wanderer bewunderten die alte Technik, die vor 113 Jahren erstmalig das Wasser aus dem Tal in den Wasserturm gepumpt hat. Eben weil in dem Wasserhaus noch die alte Technik erhalten ist, sei es in die Liste der Industriedenkmäler Hessens eingetragen worden, berichtete Werner Heibertshausen von der Arbeitsgemeinschaft Heimatgeschichte, die das Wasserhäuschen aus dem Dornröschenschlaf befreit hatte.

Wer das Wasserhäuschen besichtigen möchte, kann sich an Peter Stein (06407/6477, E-Mail: atelier.stein@t-online.de) oder Werner Heibertshausen 06407/9067961, E-Mail: heibertshausenw@gmx.de) wenden.

Das könnte Sie auch interessieren