1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Kreis Gießen

Wiederverwenden statt wegwerfen

Erstellt: Aktualisiert:

Kreis Gießen (red). Wieso etwas wegwerfen, das ein anderer noch gebrauchen kann und sich obendrein daran erfreut? Gut erhaltene Haushaltsgegenstände, Möbel und Co. müssen nicht auf dem Müll landen.

Besser sind sie im Internet-Verschenkmarkt des Landkreises Gießen aufgehoben, wo sie nicht lange auf einen neuen Besitzer warten müssen. Das Kreis-Angebot nennt sich »kost’nix« und richtet sich an all diejenigen, die etwas gebrauchsfähiges und intaktes loswerden möchten oder auf der Suche nach einem bestimmten Gegenstand sind. So können gute, nützliche Dinge verschenkt werden, die anderen Menschen weiterhelfen. Die Landkreis-Internetseite bietet kostenfrei die Möglichkeit zum Verschenken, Suchen, Finden und Stöbern.

Gerade vor dem Hintergrund des Ukrainekrieges und den vielen Menschen, die täglich im Landkreis Gießen ankommen, bietet der Verschenkmarkt eine ideale Möglichkeit, Wohnungen für Geflüchtete auszustatten oder Einrichtungsgegenstände zu spenden, die aktuell verstärkt gebraucht werden. Die Gegenstände finden somit ortsnah ein neues Zuhause; das spart zudem Rohstoffe, Energie und Transportkosten.

Wer Gegenstände verschenken will, kann unter www.giessen.verschenkmarkt.info kostenlos eine Anzeige in den Verschenkmarkt einstellen. Interessierte können anschließend direkt über die Seite Kontakt zum Spender aufnehmen. Weitere Infos gibt die Abfallberatung des Landkreises unter 0641/9390-1900 oder -1901 oder unter abfallwirtschaft@lkgi.de. Zusätzliche Informationen rund um die Themen Abfallvermeidung und Entsorgung gibt es unter www.lkgi.de/umwelt- bauen-und-entsorgung/abfall- und-entsorgung.

Auch interessant