1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Kreis Gießen

Wogen geglättet

Erstellt: Aktualisiert:

gikrei1605koloss_160522_4c_1
Diese Skulptur hat schon einen Namen. Foto: KukuK © KukuK

Wettenberg (red/lth). Im Zuge einer Verlosung von zwei Freikarten für das Konzert »Sommerträume auf Burg Gleiberg« am Freitag, 15. Juli, um 19.30 Uhr suchte der Kunst- und Kulturkreis Wettenberg (KuKuK) für die Statue vor der Vereinsausstellungshalle in Wißmar einen Namen. Wie sich allerdings herausgestellt hat, hat die Skulptur, die seit 2007 im Hof des KuKuK steht, bereits einen Namen.

Künstlerin Angelika Stöckigt nannte ihr Werk damals »Der alte Kelte«. Nachdem dem Kunst- und Kulturkreis das bekannt wurde, wurde der Namenswettbewerb aufgegeben und daraus eine reine Verlosungsaktion gemacht. Auch für Stöckigt sei das Thema nun von Tisch, erklärte die Künstlerin dem Anzeiger, und alle Wogen seien geglättet worden. Wer die Freikarten gewinnen möchte, hat die Möglichkeiten, sich bis zum Stichtag 15. Juni, 20 Uhr unter www.kukuk-wettenberg.de, unter kukuk@kukuk-wettenberg.de oder unter der Telefonnummer 0641/870159 zu melden, jetzt ganz ohne Namensvorschlag.

Auch interessant