Zu tief ins Glas geschaut

Rabenau (red). In der Allendorfer Straße in Allertshausen wurde der Fahrer eines Kleinlasters am Dienstag gegen 21.30 Uhr, von der Polizei kontrolliert. Offenbar hatte der der 46-Jährige sehr tief ins Glas geschaut. Ein erster Alkoholtest ergab einen Wert von 2,7 Promille. Es folgte eine Blutentnahme und die Einleitung eines Strafverfahrens.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema