1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Kreis Gießen

Zwei Taufen bei Festgottesdienst in Hungen

Erstellt: Aktualisiert:

Hungen (red). Einen Abendgottesdienst mit zwei Geistestaufen feierte Apostel Wolfgang Schug mit den Gläubigen der neuapostolischen Kirchengemeinde Hungen in der Kirche am Müllerweg.

Apostel Schug legte seiner Predigt das Bibelwort »Die Gnade sei mit allen, die unsern Herrn Jesus Christus lieben - in Unvergänglichkeit.« (Epheser 6,24) zugrunde.

Inspiriert von den Anfängen der neuapostolischen Kirchengemeinden in der Region stellte der Apostel einige Gedanken über die damaligen Herausforderungen und Anfechtungen an den Beginn seiner Ausführungen. Anschließend zeigte er die heutige Zeit mit ihren Herausforderungen. Er sagte: »Die Christen brauchen auch heute die Gemeinschaft, um Jesus Christus treu zu bleiben«.

Ein Predigtbeitrag, der die Ausführungen des Apostels unterstrich, kam vom Vorsteher des Gießener Kirchenbezirks, Hirte Matthias Rauch. Im weiteren Verlauf des Gottesdienstes wurde zwei Kindern das Sakrament der Heiligen Versiegelung gespendet. Anschließend feierte die Gemeinde das Heilige Abendmahl. Mit Gebet und Segen beendete Schug den Gottesdienst, der musikalisch von Orgel, Klavier und einer Violine feierlich umrahmt wurde.

Auch interessant