1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Langgöns

Außengelände wird neu angelegt

Erstellt: Aktualisiert:

Langgöns (imr). Das Außengelände der Kita »Löwenzahn« in Niederkleen wird im Rahmen der Prioritätenliste der Gemeinde Langgöns zur Spielplatzneugestaltung grundlegend neu angelegt, das beschloss das Langgönser Parlament einstimmig. Die Einrichtung besteht seit 25 Jahren. Es wird unter anderem ein Bolzplatz, ein Kletterturm und eine Wasserbahn angelegt.

Dies haben sich die Kinder gewünscht. Es wird auch einen Rundkurs für Laufrädchen und Bobbycars mit kleiner Tankstelle geben. Weitere Neuerungen werden ein Gemüse- und Kräutergarten, zwei Fußballtore, ein großer Sandkasten mit Sandtisch und ein kleiner Hindernisparkour sein. Im Bestand bleiben eine Vogelnestschaukel und andere Schaukeln. Ein Extrabereich für die jüngsten Kinder aus der Krippengruppe wird vor der Löwenzähnchengruppe mit einem kleinen Häuschen, kleinem Hügel, Sandkasten und kleiner Vogelnestschaukel entstehen. Auch auf die ausreichende Beschattung wurde geachtet. Die Kosten liegen bei rund 95 000 Euro.

Auch interessant