1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Langgöns

Countdown für Kirmes in Lang-Göns läuft

Erstellt: Aktualisiert:

Langgöns (imr). Der Countdown für die Kirmes in Lang-Göns läuft. Vier Tage, vom 14. bis 17. Juli, lädt die Fußballabteilung des TSV Lang-Göns anlässlich ihres 75-jährigen Bestehens dazu auf den Festplatz neben der Karl-Zeiß-Halle ein. Der Verein hat diese Traditionsveranstaltung nach 14 Jahren Pause wiederbelebt. Die Kirmes wird der Höhepunkt der Feierlichkeiten sein.

Sie startet am Donnerstag, 14. Juli, um 19.47 Uhr mit einem Fassbieranstich. Diese Uhrzeit ist fußball-historisch in Lang-Göns, denn exakt zu dieser Stunde und Minute war am 23. April 1947 die Abteilung gegründet worden.

Rodgau Monotones

An allen Tagen wird es einen Vergnügungspark mit diversen Angeboten wie Kinderkarussell und Autoscooter geben. Am Freitag, 15. Juli, werden die Rodgau Monotones das Festzelt rocken und sicherlich auch ihre bekannteste Hymne »Erbarmen - zu spät, die Hesse komme« spielen. Einlass ist ab 20 Uhr.

Am Samstag, 16. Juli, wird am Vormittag der Kirmespokal für Junioren-Mannschaften auf dem Sportgelände des TSV Lang-Göns ausgetragen, bevor am Nachmittag ab 13 Uhr die Senioren um ihre Kirmespokal-Ehren spielen. Am Abend steigt im Festzelt eine »Mallorca-Party« mit DJ Balineiro. Einlass ist ab 20 Uhr.

Vorverkauf läuft

Zum Abschluss wird es am Sonntag, 17. Juli, um 10 Uhr einen Gottesdienst im Festzelt geben, ab 11 Uhr laden die Fußballer zum traditionellen Frühschoppen mit den »Original Böhmischen 7« ein.

Vorverkaufsstellen für die Rodgau Monotones sind Beppler am Bahnhof, Bismarckstraße 1, Blumenstube Rzehak, Am Mühlberg 4 und Haus- und Gartenmarkt Weil, Hinter dem Brauhaus 3. Die Karten kosten 20 Euro.

Auch interessant