1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Langgöns

Ehrenamtspreise und andere besondere Ehrungen

Erstellt:

gikrei_1306_jcs_Ehrungen_4c
Verleihung der Ehrenamtspreise 2020 und 2021 (v. l.): Marius Reusch, Ramona Novaczyk, Margarita Grauberger, Marco Schulte-Lünzum, Martin Wenisch und Heinz Gischler. © Imme Rieger

Im Rahmen des Langgönser Gemeindefestes wurden durch Bürgermeister Marius Reusch auch die Ehrenamtspreise für die letzten beiden Jahre verliehen:

Langgöns (imr). Im Rahmen des Langgönser Gemeindefestes wurden auch die Ehrenamtspreise für die Jahre 2020 und 2021 verliehen: Martin Wenisch aus Lang-Göns engagiert sich seit über 20 Jahren ehrenamtlich im Natur- und Umweltschutz, insbesondere setzt er sich für den Schutz der Feldhamster ein. Dank ihm als Koordinator von Landwirtschaft, Umweltschutz und Politik gibt es in Langgöns die beiden größten Vorkommen dieser geschützten Art in Hessen. Er ist außerdem langjähriger Vorsitzender der Nabu-Gruppe Lang-Göns und Wildtierlebensraumberater beim Feldflurprojekt.

Heinz Gischler aus Cleeberg ist seit 2015 Sicherheitsberater für Senioren und hält unter anderem Vorträge zu verschiedenen Themen. Seit 2016 ist er Mitglied im Seniorenbeirat. Er engagiert sich bei der Koordination des Seniorenmittagstisches in Cleeberg und ist im PC-Café »55plus« aktiv.

Tatjana Lukasch vom Sportverein Blau-Weiß Espa erhielt den Ehrenamtspreis als Leiterin der Aerobicgruppe, der sie seit zehn Jahren vorsteht. Bei allen Vereinsveranstaltungen unterstützt sie den Verein zudem aktiv.

Ewald Christen vom AWO-Ortsverein Langgöns ist seit 20 Jahren im Vorstand des Vereins, seit der letzten Wahl ist er Vizevorsitzender, davor war er viele Jahre Kassierer. Klaus Biallas vom TSV Lang-Göns war ab 1990 Abteilungsleiter Leichtathletik, ab 1996 Abteilungsleiter Turnen, von 1999 bis 2003 Vizevorsitzender und von 2004 bis 2018 Vorsitzender des Vereins. Hans-Jürgen Naumann vom TSV Lang-Göns leitete ab 1975 die Fußball-Jugendabteilung, war von 1970 bis 1995 im Vorstand der Fußballabteilung und von 1982 bis 1984 deren Vorsitzender. Von 2000 bis 2004 war er Jugendwart der Abteilung und von 2004 bis 2018 Vizevorsitzender des Vereins.

Mit dem Ehrenamtspreis, der mit 150 Euro pro Person dotiert ist, möchte die Gemeinde Langgöns einen kleinen Dank für das vielfältige und langjähriger Engagement der Preisträger aussprechen. Eine »Besondere Ehrung« für 2021 wurde der Geschäftsstelle Linden des Johanniter Regionalverbands Mittelhessen zuteil: Sie betreiben das Corona-Schnelltestzentrum im Bürgerhaus des Ortsteils Lang-Göns mit vielen ehrenamtlich aktiven Helfern, die zum Teil auch in Langgöns beheimatet sind. Weiterhin sind sie für den Betrieb der Rettungswache in Niederkleen verantwortlich, wofür auch für Langgöns eine schnelle Hilfe sichergestellt wird. Regionalvorstand Marco Schulte-Lünzum freute sich gemeinsam mit Ramona Novaczyk und Margarita Grauberger über diese Würdigung.

In der Kategorie Preise und Platzierungen wurde auch in diesem Jahr wieder Leonie Jenny Bramer vom Kaninchenzuchtverein H 478 geehrt: Sie erhielt auf der Ried-Rammlerschau in Stockstadt mit der Kaninchenrasse Perlfeh die Bewertung »hervorragend« und wurde Riedmeisterin.

Der MGV Liederkranz Cleeberg erhielt beim Volksliederwettbewerb in Hüttenberg im Juni 2019 den Klassensieg und ein Golddiplom, die zweithöchste Tageswertung und den Sonderpreis für das deutsche Volkslied. Im September 2019 errangen die erfolgreichen Sänger aus dem Kleebachtal beim Chorwettbewerb in Pohl-Göns den Klassensieg, ein Golddiplom und die Tageshöchstwertung.

Deutsche Meisterin

Die Frauenmannschaft Crosslauf von der Leichtathletikgemeinschaft Langgöns-Oberkleen (LGLO) belegte den zweiten Platz bei den Hessenmeisterschaften im Crosslauf, Kyra Engel (LGLO) war Siegerin bei den Hessenmeisterschaften im Crosslauf. Tobias Schuster (LGLO) belegte zweite Plätze bei den Hessenmeisterschaften 5000 m Lauf Jugend U 20 und der Jugend U 20 im 1500 m Lauf. Mia Scharré (LGLO) wurde Drittplatzierte bei den Hessenmeisterschaften 400 m Lauf U 18. Susanna Heinbach aus Espa, die für die LG Wettenberg startet, wurde Deutsche Meisterin im 10 000-Meter-Lauf der Senioren W 50.

Auch interessant