1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Langgöns

Josefsgeschichte in Schaubildern mit Figuren

Erstellt: Aktualisiert:

Langgöns (imr). Die Josefsgeschichte aus der Bibel ist bis zum 20. März im Clubraum des Bürgerhauses Lang-Göns, Am Alten Stück 3, in 14 Schaubildern mit Figuren dargestellt. Dr. Hedwig Waldmann-Klement hat diese Wanderausstellung, zu der die Wolfsburger Künstlerin Renate Windisch die Idee hatte und auch die Figuren geschaffen hat, nach Langgöns geholt.

Waldmann-Klement hat einen großen Teil der Leinwände für die einzelnen Szenen gemalt. Unterstützt wird das Projekt von Pfarrer Stephan Ebelt von der evangelischen Kirchengemeinde Lang-Göns. Die Besucher erleben die Geschichte von Josef und seiner Familie in 14 Schaubildern in der Art von Puppenbühnen, die einzelne Szenen eindrucksvoll darstellen. Der »Josefsweg« ist vor allem für Grundschulkinder und Familien geeignet. Der Eintritt ist frei, der Besuch aber nur mit Führung möglich. Termine gibt es von Montag bis Samstag jeweils um 9, 10, 14, 15, 16 und 18 Uhr, sonntags um 14, 15, 16 und 17 Uhr sowie nach Absprache. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln. Da die Besucherzahl auf 15 Personen beschränkt ist (Ausnahme sind Kindergruppen), empfiehlt sich die vorherige Anmeldung per E-Mail an waldmann.klement@gmail.com.

Auch interessant