1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Langgöns

Kontinuität bei Langgönser SPD

Erstellt:

Bei den Neuwahlen wurden alle Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes des SPD-Ortsvereins Langgöns einstimmig bestätigt

Langgöns (red). Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Langgöns.

Nach dem Gedenken an die im Berichtszeitraum verstorbenen Genossinnen und Genossen gab Vorsitzende Anja Asmussen ihren Rechenschaftsbericht ab. Sie verwies dabei auf die abgehaltenen Vorstandssitzungen und die Veranstaltungen seit der letzten JHV.

Asmussen bedankte sich bei allen Mitgliedern für ihre Treue zur Partei, den Aktiven für ihr Engagement und allen Vorstandsmitgliedern und Mandatsträgern für die engagierte Arbeit in den diversen Gremien. Die Mitgliederzahl des SPD-Ortsvereins ist seit Jahren stabil. Im Anschluss legte Schatzmeister Gerald R. Dörr den Anwesenden den Kassenbericht für das Geschäftsjahr vor.

Volker Rühl bescheinigte eine einwandfreie Kassenführung und beantragte die Entlastung des Vorstandes, dem die Versammlung einstimmig entsprach.

Bei den Neuwahlen des Vorstandes wurde Anja Asmussen mit 100-prozentiger Zustimmung erneut zur SPD-Ortsvereinsvorsitzenden gewählt.

Zu stellvertretenden Vorsitzenden bestimmte die Versammlung ebenfalls einstimmig Dominik Debus und Ahmet Karadag.

Auch Schatzmeister Gerald R. Dörr und Schriftführerin Stefanie Bieneck wurden mit allen Stimmen der Versammlung in ihren Ämtern bestätigt und komplettieren den geschäftsführenden Vorstand.

Zu Beisitzern wählte die Versammlung Axel Kroll, Kristine Tromsdorf, Silke Dralle und Carmen Gabriel.

Als Delegierte für die SPD-Unterbezirksparteitage wurden Anja Asmussen, Gerald R. Dörr, Dominik Debus und Kristine Tromsdorf gewählt. Ahmet Karadag, Axel Kroll, Thomas Schmidt, Silke Dralle, Carmen Gabriel und Ibrahim Halil Kurt wurden als Ersatz-Delegierte nominiert. Heidi Tonhäuser, Reinhard K. Puhl und Volker Rühl wurden von den Mitgliedern zu Revisoren ernannt.

Anja Asmussen berichtete in ihrer Funktion als Fraktionsvorsitzende detailliert aus der Gemeindepolitik. Erfreulich sei vor allem, dass nach nur einem Jahr bereits viele Ziele der größten Oppositionsfraktion aus dem eigenen Wahlprogramm umgesetzt seien.

Dörr übermittelte in seinen Funktionen als stellvertretender SPD-Unterbezirksvorsitzender und Politischer Geschäftsführer der SPD im Landkreis die Grüße des Kreisvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Felix Döring sowie der Gießener Landtagsabgeordneten Nina Heidt-Sommer und berichtete über die zahlreichen Aktivitäten des SPD-Unterbezirks Gießen.

Anja Asmussen verwies abschließend auf das SPD-Sommerfest, das, verbunden mit einem Jahresempfang und der Ehrung verdienter Mitglieder, am 25. Juni ab 16 Uhr auf dem Gelände des Fördervereins Soziale Dienste in Lang-Göns stattfinden wird.

Auch interessant