1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Langgöns

Kulinarische Köstlichkeiten

Erstellt:

Von: Imme Rieger

Langgöns (imr). Nach zweijähriger Pause ist es endlich wieder so weit: Am Samstag, 17. Dezember, geht der Cleeberger Weihnachtsmarkt in seine zwölfte Runde.

Los geht es ab 17 Uhr am »Roihertroog« beim Feuerwehrgerätehaus in Cleeberg. Neben heißem Glüh- und Apfelwein sowie Spezialitäten vom Grill warten weitere kulinarische Köstlichkeiten auf die Besucher. Auch der Weihnachtsmann hat seinen Besuch angekündigt und wird den Kindern kleine Geschenke überreichen. Seit Beginn im Jahre 2009 steht der Markt unter der Regie der Burschen- und Mädchenschaft »Die Stoarätz« Cleeberg, die sich auch diesmal wieder auf viele Besucher freuen.

Wie kam es eigentlich zur Idee des Weihnachtsmarktes? »Stoarätz«-Vorstandsmitglied Viktor Arabin erinnert sich: »Die Idee des Weihnachtsmarktes entstand bereits kurz nach der Gründung unseres Vereins. Diese war am 10. September 2009. Als neuer Verein machten wir uns Gedanken, welche Veranstaltungen im Ort fehlten. Da ein Cleeberger Weihnachtsmarkt auch dazugehörte, hatten wir uns somit das Ziel gesetzt, einen kleinen gemütlichen Weihnachtsmarkt im Ort zu etablieren.« Gesagt, getan: Bereits knapp vier Monate nach der Vereinsgründung öffnete der erste Cleeberger Weihnachtsmarkt am 19. Dezember 2009, übrigens bei klirrender Kälte von 15 Grad minus, seine Pforten. »Früher hatte der Sportverein immer Christbäume verkauft, das war in dem Jahr nicht der Fall und jetzt füllen wir gewissermaßen diese Lücke«, erzählte der Burschenschaftsvorsitzende Benedikt Lang seinerzeit.

Und weil die Resonanz sehr gut war, geht es - mit Ausnahme der zwei Corona-Pausen - alljährlich weiter.

Auch interessant