1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Langgöns

Musik am Spritzenhaus

Erstellt: Aktualisiert:

gikrei_wwL1012100_200622_4c
Viele Besucher genossen an Fronleichnam den traditionellen »Musikalischen Frühschoppen« des Blasorchesters Langgöns. Foto: Rieger © Rieger

Langgöns (imr). Bei hochsommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein kamen zahlreiche Besucher zum 32. »Musikalischen Frühschoppen«, zu dem das Blasorchester Langgöns an Fronleichnam eingeladen hatte - allerdings nicht wie sonst auf das vereinseigene Zeltplatzgelände »Am Wehrholz«, sondern vor das Alte Spritzenhaus in der Pinggasse, das auch das Vereinsheim der Blasmusiker ist.

Moderator war Reinhard K. Puhl. Das Publikum wurde unter anderem mit dem »Castaldo-Marsch«, dem Walzer »Wenn der Wein blüht« oder der »Amsel-Polka« unterhalten, es wurde geschunkelt und mitgesungen. Dirigent Bernhard Blei brachte neben ganz viel Volksmusik auch den bekannten Song »Nessaja« aus dem Musical »Tabaluga« von Peter Maffay zu Gehör. Am frühen Nachmittag übernahm der Musikzug Holzheim das musikalische Zepter.

Auch interessant