1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Langgöns

Party bürgerlichen Gemeinsinns

Erstellt:

gikrei0306105_Starlight2_4c
So wie hier bei einem früheren Dorfgemeinschaftstag wird es hoffentlich auch diesmal beim Langgönser Gemeindefest wieder - mit vielen Besuchern und sonnigem Wetter. Archivfoto: Rieger © Imme Rieger

In der Straße Niederhofen im Ortsteil Lang-Göns findet am 11. und 12. Juni das Gemeindefest statt. Die Besucher der Open-Air-Veranstaltung erwartet wieder in eine Party- und Aktionsmeile

Langgöns (imr). Zum Langgönser Gemeindefest lädt Bürgermeister Marius Reusch am zweiten Juniwochenende in die Straße Niederhofen im Ortsteil Lang-Göns ein. Der Name ist neu, das Konzept des früheren Dorfgemeinschaftstags, der zuletzt an zwei Tagen veranstaltet wurde, ist geblieben: Am Samstag, dem 11., und Sonntag, dem 12. Juni, steigt nach zweijähriger Corona-Pause wieder die größte Party bürgerlichen Gemeinsinns in Langgöns.

Aktionsmeile

Der Niederhofen wird sich bei dieser Open-Air-Veranstaltung wieder in eine Party- und Aktionsmeile verwandeln: Dabei wird einmal mehr bei freiem Eintritt ein buntes Programm für die ganze Familie geboten, zahlreiche Stände sind dabei.

Los geht es am Samstagnachmittag um 15.30 Uhr. Dann wird Bürgermeister Marius Reusch die Traditionsveranstaltung eröffnen. Auch diesmal stehen zahlreiche Ehrungen von Langgönser Bürgern, die sich ehrenamtlich engagieren oder auf besondere Leistungen verweisen können, auf dem Programm. Abwechslungsreiche Musik-, Gesangs-, Theater- und Tanzvorführungen, dargeboten von Langgönser Vereinen und Gruppen, werden das Publikum erfreuen. Auf die kleinen Besucher warten eine Hüpfburg und am Sonntag ein großes Deutschlandpuzzle der Seniorenwerkstatt und ein Glücksrad der Landfrauen aus Niederkleen / Dornholzhausen.

Am Samstagabend sorgt die Partyband »Mr. Starlight & Band« aus Gießen ab 19.30 Uhr für Spaß und gute Laune. Ob Volksmusik, Schlager, Après-Ski Hits, Oldies, Rock- und Popmusik etc.: Von ABBA bis Zappa - Hauptsache das Publikum hat einen Riesenspaß. Hierzu sind nicht nur Langgönser Bürger, sondern auch die Fans der Band und alle, die einfach einen Abend mit toller Stimmung erleben möchten, eingeladen. Der Eintritt ist ebenfalls frei.

Besondere Atmosphäre

Das Programm am Sonntag beginnt um 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst, den Pfarrer i. R. Hartmut Völkner unter Mitwirkung des evangelischen Posaunenchors Lang-Göns gestaltet.

Seit vielen Jahren ist dieser Gottesdienst unter freiem Himmel und »Unter den Linden« des Niederhofens eine herausragende Veranstaltung, die sehr gut besucht wird und eine ganz besondere Atmosphäre ausstrahlt. Im Anschluss spielen von 12 bis 17 Uhr die »Original Biebertaler Musikanten«. Bei diesem Frühschoppen wird böhmische Blasmusik vom Feinsten geboten. Auch hierzu sind bei freiem Eintritt Freunde dieser Musik nicht nur aus Langgöns eingeladen. Die Musiker werden viele Stücke von Ernst Mosch und seinen Egerländer Musikanten zu Gehör bringen, aber auch von vielen anderen bekannten Komponisten und Arrangeuren böhmisch-mährischer Blasmusik.

Hobbymaler Wilfried Herrlich lädt wieder zu einer Ausstellung mit seinen Acrylgemälden im Weru-Studio, Niederhofen 23a, ein.

Eine reichhaltige und abwechslungsreiche Speisen- und Getränkeauswahl wird von verschiedenen Vereinen angeboten.

Auch interessant