1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Langgöns

Polizei trifft Flüchtigen betrunken an

Erstellt:

Langgöns (red). Nach einem Unfall auf der Hauptstraße zwischen Oberkleen und Niederkleen am Dienstag, 9. August, flüchtete der mutmaßliche Unfallverursacher. Zuvor hatte ein 33-Jähriger aus Langgöns diesen gegen 19.45 Uhr auf der Fahrt nach Niederkleen mit seinem Ford überholen wollen. Währenddessen scherte der 32-jährige Hochelheimer mit seinem Daimler Benz wohl plötzlich nach links aus, kollidierte mit dem Ford und flüchtete im Anschluss.

Polizeibeamte trafen bei der Kontrolle seiner Wohnanschrift auf den Flüchtigen und erkannten Hinweise auf einen vorausgegangenen Drogen- und Alkoholkonsum. Der Test zeigte 1,6 Promille an. Die Beamten nahmen den 33-Jährigen mit zur Polizeistation, wo ein Arzt eine Blutentnahme durchführte. Im Anschluss durfte der Mann gehen. Der Schaden an den beiden noch farbereiten Autos beträgt insgesamt 2000 Euro.

Auch interessant