1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Langgöns

Schwerer Unfall bei einem Überholvorgang

Erstellt:

Langgöns (red). Ein 24-jähriger Mann aus Gießen in einem Mazda befuhr Samstagabend (12. November) gegen 19.30 Uhr die Landstraße 3130 von Langgöns in Richtung Leihgestern.

Offenbar ohne auf den entgegenkommenden Verkehr zu achten, überholte der Mazda-Fahrer einen vorausfahrenden Pkw. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Dacia eines 51-Jährigen, der auf der Gegenspur unterwegs war. Der 51-Jährige zog sich bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Aufgrund des Unfalls war die L3130 für eine Stunde voll gesperrt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf insgesamt 10 000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen-Süd unter der Telefonnummer 0641/7006-3555.

Auch interessant