1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Langgöns

Unfall: Über 100 000 Euro Schaden

Erstellt: Aktualisiert:

Langgöns (red). Ein Verkehrsunfall führte Mittwochvormittag auf der Autobahn 45 zwischen dem Gießener Südkreuz und dem Gambacher Kreuz zu Behinderungen im Berufsverkehr. Ein 41-jähriger Lkw-Fahrer aus dem Landkreis Coesfeld war gegen 03.40 Uhr in Richtung Hanau unterwegs. In einer Baustelle kam er plötzlich von der Fahrbahn ab und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Er kollidierte mit der Leitplanke und beschädigte auf einer Strecke von über 150 Metern mehrere Verkehrsschilder, eine Bodenverankerung und einen Schaltkasten.

Nach ersten Erkenntnissen verletzte sich der Fahrer glücklicherweise nicht. Die Autobahn musste über mehrere Stunden teilweise oder voll gesperrt werden. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf über 100 000 Euro.

Auch interessant