1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Langgöns

Verteilung direkt vor Ort

Erstellt:

Von: Imme Rieger

gikrei0912zahnbuersten_09_4c
Neben Lebensmitteln und Winterbekleidung werden in der Ukraine auch dringend Hygieneartikel benötigt. Symbolfoto: dpa © Red

Die Ukrainehilfe in der Evangelischen Kirchengemeinde Lang-Göns hofft auf Unterstützung Ein Lkw wird nach Weihnachten die gesammelten Spendenpakete in die Ukraine transportieren.

Langgöns . Eberhard Klein von der Ukrainehilfe in der Evangelischen Kirchengemeinde Lang-Göns ruft zur »Winterhilfe für ukrainische Familien« auf. Ein Lkw wird nach Weihnachten die gesammelten Spendenpakete für Familien, Bedürftige und Binnenflüchtlinge in Borispol und Umgebung sowie in Korosten im Gebiet Schytomyr direkt von Langgöns in die Ukraine transportieren. Dort werden sie in den Orten verteilt.

»In Borispol und Korosten stehen Menschen zur Verfügung, denen wir vertrauen und die garantieren, dass die Hilfe ankommt. Die Verteilung wird zudem dokumentiert«, betont der Pfarrer im Ruhestand, der seinerzeit Mitbegründer des Arbeitskreises »Leben nach Tschernobyl« war und auch nach der Auflösung dieser Organisation immer noch enge Kontakte und Netzwerke in den Raum Borispol unterhält.

Gesammelt werden Familienpakete mit Lebensmitteln und mit Hygieneartikeln sowie Winterbekleidung.

Bei den Lebensmittelpaketen ist zu beachten, dass möglichst vollständige Pakete zusammengestellt werden. Gerne können sich auch zwei Familien für ein Paket zusammentun.

Die Produkte sollten neu und originalverpackt und noch mindestens zwei Monate lang haltbar sein. Angebrochene Produkte und Dinge, die nicht in der Packliste stehen, gehören nicht in das Paket. Alles soll in einen stabilen Karton, beispielsweise einen Bananenkarton, gepackt werden, der in Druckbuchstaben mit »Familienpaket Lebensmittel« beschriftet werden soll.

Auch bei den Hygieneprodukten wird darum gebeten, nur vollständige Pakete zu packen. Auch hier sollen nur neue Produkte in Originalverpackung verwendet werden. Vier bis maximal sechs Hygienepakete passen in einen Bananenkarton. Auch hier bitte keine angebrochenen Produkte und nichts einpacken, was nicht in der Packliste steht. Auf dem Karton sollte in Druckbuchstaben »Familienpaket Hygiene« stehen.

Darüber hinaus wird Winterkleidung aller Art für Erwachsene und Kinder und alles, was wärmt, benötigt. Die Sachen wie z. B. Jacken, Hosen, Schuhe, Socken, Unterwäsche, Decken, Schlafsäcke und Bettwäsche sollten sauber, gewaschen und gut erhalten sein. Die Abgabe wird in sortierten Bananenkartons (mit Beschriftung des Inhalts) oder in sauberen Säcken erwünscht.

Alle zusammengestellten Pakete und die Winterkleidung kann in der Lagerhalle der Firma Autoverwertung Willi Eimer in der Holzhemner Straße 97 im Ortsteil Lang-Göns an folgenden sieben Terminen abgegeben werden: Freitag, der 16. Dezember, von 16 bis 18 Uhr, Samstag, der 17. Dezember, von 10 bis 14 Uhr, Sonntag, der 18. Dezember, von 14 bis 16 Uhr, Montag, der 19. Dezember, von 16 bis 18 Uhr, Dienstag, der 20. Dezember, von 16 bis 18 Uhr, Mittwoch, der 21. Dezember, von 16 bis 18 Uhr sowie Donnerstag, der 22. Dezember, von 16 bis 18 Uhr. Nach Weihnachten startet dann der Hilfstransport in die Ukraine.»Wir freuen uns auch über Menschen, die sich mit uns engagieren«, unterstreicht Eberhard Klein. Sie können sich unter der Nummer 0177 /3651459 melden. Auch Spenden für unter anderem Transportkosten, den Kauf von Lebensmitteln und Hygienemitteln für weitere Pakete oder für den Ankauf weiterer Hilfsgüter wie Stromerzeuger werden gerne genommen. Für jede kleine und große Spende stellt die Evangelische Kirchengemeinde gerne eine Zuwendungsbestätigung/Spendenbescheinigung aus, dies bitte bei der Überweisung vermerken.

Die Kontoverbindung:

Ev.- luth. Kirchengemeinde Lang-Göns, IBAN DE 81 5139 0000 0015 3800 04, Verwendungszweck: »Ukrainehilfe für Kriegsflüchtlinge / Winterhilfe für Familien in der Ukraine«.

Der Aufruf steht auch als Download unter www.langgoens-evangelisch.de und www.langgoens.de

Foto: Rieger

Familienpakete

Lebensmittel

2 Kondensmilch (Tetrapack)

200 g Instantkaffee

4 Packungen Tee

1 Kräutersalzmischung

(60/100 g)

2 Pakete Knäckebrot

3 x 500 g Haferflocken

4 Dosen Fisch in Sauce

4 Wurstkonserven

1 Tube Paprika- oder

Tomatenmark

500 g passierte Tomaten

(in Tetrapack)

4 Dosen Bohnen in

Tomatensauce

4 x 400 g Dosen mit Gemüse (zum Beispiel grüne Bohnen, Rote Bete, Champignons)

4 x 1 kg Reis

3 x 200 g Studentenfutter

4 x 100 g Schokolade

3 x Brausetabletten mit

Vitamin C /Zink

Familienpakete Hygiene

2 x Seife

1 x Shampoo

1 x Duschgel

3 x Zahnpasta und 6 x

Zahnbürsten

4 x Handtücher

(neuwertige /gewaschen /

Maße: 50 × 100 cm)

3 x Kamm /Bürste

2 x Deodorant

1 x Handcreme

2 Packungen Damenbinden und 2 Packungen Tampons

1 Packung

Papiertaschentücher

2 Packungen Pflaster

gikrei0912EberhardKlein__4c
Eberhard Klein © Imme Rieger

Auch interessant